Kontakt
Home
=> Über mich
=> Was ist Reiki
=> Behandlung - Wirkung
=> Chakra-Ausgleich
=> Kundalini-Reiki
=> Tachyon
Impressium
Linkliste
Topliste
 

Chakra-Ausgleich


Äußere und innere negative Umstände können zu Störungen des Energiefeldes führen.

Das Energiefeld wird über die Energiezentren aus der Lebensenergie gespeist.  Der zu „Energiezentrum“ analoge Begriff "Chakra" aus dem indischen Sanskrit übersetzt heißt "drehendes Rad", d. h. Energiezentren sind drehende Energieräder, die Energie in den Körper ziehen und weiterleiten. Die sieben Hauptenergiezentren werden bei der Behandlung sozusagen als Steuerzentralen des menschlichen Energiekörpers „aktiviert". (Chakrenausgleich)

Durch die Harmonisierung des menschlichen Energiefelds können wir positiv auf die verschiedenen Ebenen einwirken. Dies kann Sie auf dem Wege der Heilung auf physischer und psychischer Ebene unterstützen.

Verschiedene alltägliche permanente Einflüsse wie Ärger, negative Ereignisse, Ängste, uvm. wirken auf unser Energiefeld ein und bringen Störungen dieses Energiefeldes mit sich. Das führt zu Schmerzen und Blockaden der Seele und wirken sich belastend auf unseren Körper aus. Es fließt weniger Energie, Blockaden bauen sich auf, Krankheit kann entstehen.

Ziel ist es, Körper, Geist und Seele wieder in Balance zu bringen und somit die eigenen Selbstheilungskräfte zu aktivieren.





Heute waren schon 1 Besucher (3 Hits) hier!
 
Angebote
Aurareinigung Chakraausgleich Geburtstrauma Reiki Orts Reiki Karma Reiki DNS Reiki Situations-/ Qualitätsheilung Energ.Wirbelsäulen- begradigung Tachyonreiki